Freie Wähler FWG Hessen e.V. – Landesverband der freien, unabhängigen und überparteilichen Wählergruppen für das Land Hessen.

Newsletter

Gießen (04.03.16) - Partei für Kinder und Eltern ergreifen die FREIE WÄHLER Hessen. Und das nicht erst, seitdem der Wahlkampf tobt: Bereits im vergangenen Jahr starteten sie Aktionen für „gebührenfreie Kita-Plätze in ganz Hessen“. Unter diesem Titel wollen die Unabhängigen ein Volksbegehren auf den Weg bringen. Rund 88.000 Unterschriften müssen sie dazu landesweit sammeln.

Engin Eroglu wirbt erneut für die Initiative. „Frühkindliches Lernen findet nicht mehr auf dem Bauernhof oder auf der Straße statt, sondern in den Kindertagesstätten“,unterstreicht der stellvertretende Landes-Vorsitzende der FREIE WÄHLER Hessen. Es geht unter anderem um Familienpolitik, eine Entlastung des Mittelstandes - und „Wir wollen, dass alle Kinder die gleichen Chancen auf ein hohes Bildungsniveau haben“, erklärt der FREIE WÄHLER.

Unterstützung erfährt die Initiative mittlerweile vielerorts von Politikern anderer Coleur. Daher begrüßt er den Parteiübergreifenden Beschluss (außer Grüne), der Stadt Eschwege das Volksbegehren zu unterstützen. Von einer Neureglung könnten auch die Kommunen und Landkreise profitieren. Sie müssen bislang die Elternbeiträge für diejenigen übernehmen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Diese Ausgaben fielen weg, wenn das Land zahlt.

„Bildung ist in Deutschland kostenlos“, betont Eroglu, „sie beginnt allerdings in der Kinderkrippe“. Weitere Informationen zum Volksbegehren gibt’s im Internet unter kitafrei.de.

 

Mitglied werdenmehr